19Mrz/15

Rückenschläfer – Nackenstützkissen

Der Rückenschläfer und sein passendes Nackenstützkissen

Nackenstützkissen Rückenschläfer

Der Rückenschläfer hat etwas Glück: Von Natur aus hat er die Schlafhaltung, die gewöhnlich am wenigsten Probleme bereitet. Weil beim Rückenschläfer die Wirbelsäule direkt auf der Matratze und dem Nackenstützkissen aufliegt, kann hier der Druck auch am besten von der Polsterung aufgenommen und verteilt werden.

Nackenstützkissen Rückenschläfer
In der Schlafforschung hat es sich gezeigt, dass der Rückenschläfer am besten liegt, wenn er flach auf der Matratze liegt und nur den Kopf auf dem Schlafkissen ablegt. Das Gewicht der Schultern soll nur von der Matratze aufgenommen und abgefedert werden!

Die perfekte Schlafhaltung ist die Position, in der die Wirbelsäule nicht eingeschränkt ist und sie ihre ganz natürliche, gebogene Form beibehalten kann.

Gerade hier erleiden die Rückenschläfer allerdings den Nachteil der gewöhnlichen Daunenkissen: Die Füllung lässt sich vielleicht knautschen und in Form bringen, jedoch gibt die gestauchte Füllung nach einer Weile nach.

Ein ergonomisches Nackenstützkissen hingegen behält seine Stützform und schmiegt sich durch seine high-tech Komponenten passgenau an die körpereigene Kontur an.

Darauf müssen Kunden achten!

Nackenstützkissen Rückenschläfer

Rückenschläfer brauchen meistens kein besonders hohes Kissen – die Kissenhöhe ist für Seitenschläfer wichtiger. Viele funktionelle Nackenkissen besitzen deshalb zwei unterschiedlich geformte „Kanten“, um ein einziges flexibles Nackenstützkissen für die beiden häufigsten Schlaftypen (Rückenschläfer und Seitenschläfer) anbieten zu können.

Außerdem sollten Sie darauf achten, dass das Kissen individuell einstellbar ist, also dass Sie mindestens eine Platte aus dem Kissenkern entfernen können. Dadurch lässt sich die Kissenhöhe nach unten regulieren.

Wer viel schwitzt, ist mit einem Kissenkern aus Latex besser beraten. Die Luftzirkulation ist bei dem Naturprodukt Kautschuk wesentlich besser.

Nackenstützkissen Rückenschläfer

Folgende Nackenstützkissen können wir aufgrund unserer Tests für Rückenschläfer besonders empfehlen:


Teile diesen Artikel:

facebookgoogle_plus